top

Veranstaltungen

Abschlusstagung "mehrWortverbindungen" in Basel

Am 13. und 14. Oktober 2014 richtete das Kollokationenwörterbuch zum Abschluss des Projekts die Tagung "mehrWortverbindungen – Kollokationen: Sprachgebrauch & Wörterbücher" in Basel aus. Mehr...

"Digital Humanities" in Bern

Das Kollokationenwörterbuch geht an die SAGW-Tagung "Digital Humanities" vom 28./29. November 2013 in Bern. Mehr...

eLex 2013 in Tallinn

Das Kollokationenwörterbuch ist an der eLex 2013 in Tallinn vertreten. Mehr...

GAL-Kongress 2012 in Erlangen

Vom 18.-21. September 2012 nimmt das Kollokationenwörterbuch am GAL-Kongress 2012 in Erlangen teil. Mehr...

7. Tage der Schweizer Linguistik in Lugano

Das Kollokationenwörterbuch ist an den 7. Tagen der Schweizer Linguistik in Lugano vertreten. Mehr...

Europhras 2012 in Maribor

An der Europhras 2012 vom 27.-31. August in Maribor war das Kollokationenwörterbuch mit drei Referaten dabei. Mehr...

«Web as Corpus Workshop» (WAC-7) in Lyon

Das Kollokationenwörterbuch ist mit Tobias Roth am 7. «Web as Corpus Workshop» (WAC-7) in Lyon vertreten. Mehr...

«Konzepte der lexikographischen Darstellung von Kollokationen» - Gastvortrag an der Universität Fribourg

Marcel Dräger stellt am 20. Mai 2011 in einem Gastvortrag «Konzepte der lexikographischen Darstellung von Kollokationen» an der Universität Freiburg (CH) das lexikographische Konzept des Kollokationenwörterbuchs vor.

Markt des Wissens

Bei den Jubiläumsveranstaltungen zu 550 Jahre Universität Basel war auch das Kollokationenwörterbuch mit dabei. Mehr...

Kollokationen-Workshop

In Basel organisierte das Kollokationenwörterbuch einen Workshop mit Expertinnen und Experten der Kollokationenforschung im deutsch-, slowakisch- und französischsprachigen Raum. Mehr...

Europhras 2010 in Granada

Das Kollokationenwörterbuch war an der Europhras 2010 in Spanien mit zwei Vorträgen und einem Workshop vertreten. Mehr...

Berner Zirkel für Sprachwissenschaft

Im Rahmen des Berner Zirkels für Sprachwissenschaft hält Tobias Roth am 5. Mai 2010 ein Referat zum Thema Korpora und Kollokationsanalysen. Mehr...